10. Landeswettbewerb Jugend komponiert Hessen & Thüringen mit Workshop

12. bis 15.08.2020, Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Fasse Zutrauen zu deiner Kreativität! Wir unterstützen dich mit Jugend komponiert dabei, deine eigenen musikalischen Gedanken zu entwickeln und auszudrücken!

Jugend komponiert besteht aus zwei Bausteinen, dem Wettbewerb und einem Workshop, und richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Hessen und Thüringen, die bereits erste Erfahrungen mit eigenen Kompositionen haben und sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln möchten. Wettbewerb und Workshop ergänzen einander, daher ist eine Teilnahme an beiden Teilen empfehlenswert, aber auch einzeln möglich. 

Das Wichtigste in Kürze:

Corona aktuell: Der Wettbewerb findet in jedem Fall statt. Wir gehen nach jetzigem Stand (Mai 2020) davon aus, dass auch der Workshop stattfinden kann, da die Landesmusikakademie Sondershausen mit einem angepassten Hygienekonzept ihren Betrieb wieder aufnehmen darf. Sollte sich die Situation ändern, werden wir natürlich darauf reagieren und das Workshop-Konzept anpassen oder ihn ggf. ausfallen lassen.

Der Wettbewerb

Der 10. Landeswettbewerb Jugend komponiert Hessen & Thüringen 2020 wird in drei Altersgruppen ausgeschrieben:

  • Altersgruppe 17–23 Jahre, geboren 31.07.1997–31.07.2003
  • Altersgruppe 14–16 Jahre, geboren 01.08.2003–31.07.2005
  • Altersgruppe bis 13 Jahre, geboren nach 31.07.2005

Eingereicht werden können Werke in den folgenden drei Kategorien:

  • 1) Ein Kammermusikwerk (max. 8 Minuten Dauer) für zwei oder drei Spieler aus folgender Besetzung: Violine/Barockvioline, Gitarre, Klavier
  • 2) Eine Solokomposition für eines der genannten Instrumente (max. 8 Minuten Dauer)
  • 3) Ein Werk für eine beliebige Besetzung (keine Vorgabe bezüglich der Dauer)

Den Preisträger*innen winken die Aufführung ihrer Werke im Rahmen des Workshops, Aufnahmen ihrer Werke sowie Kompositionsunterricht. Weitere Informationen zu den Preisen sowie den Teilnahmebedingungen finden sich in der Ausschreibung (pdf).

Melde Dich bis zum 17.07.2020 mit dem Anmeldeformular Wettbewerb (beschreibbares PDF) zum Wettbewerb an!

Der Workshop

Der Workshop wird in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen durchgeführt und findet vom 12. bis zum 15. August 2020 statt. Er richtet sich an alle Wettbewerbsteilnehmenden sowie alle weiteren Interessierten.

Im Rahmen des Workshops können die eingereichten Wettbewerbskompositionen mit den Dozent*innen des Workshops ausführlich besprochen werden. Im Rahmen des Abschlusskonzertes am 15. August 2020 (15.00 Uhr) werden die Workshopergebnisse präsentiert und die Preisträger*innen des Landeswettbewerbes benannt.

Melde Dich bis zum 30.06.2020 mit dem Anmeldeformular Workshop (beschreibbares PDF) zum Workshop an!

Kosten

Die Kosten für den Kurs werden von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen getragen. Für Unterkunft und Verpflegung zahlen die Teilnehmer einen anteiligen Betrag in Höhe von insgesamt 80 €. Die Kosten für die Anreise tragen die Teilnehmer selbst.

Kontakt & Träger

Weitere Informationen erhältst Du beim
Landesmusikrat Thüringen e. V.
Dörte Wehner, Projektkoordination
info(a)lmrthueringen.de
Tel. 03643/905632

Träger sind die Landesmusikräte Thüringen und Hessen in Kooperation.

Die Förderung erfolgt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.