Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Als Fortbildungs- und Begegnungsstätte für Musiker und Musikpädagogen aller Altersgruppen ist die Landesmusikakademie Sondershausen ein Zentrum mit regionaler, landesweiter und internationaler Ausstrahlung. Bestehend seit Juni 2005 ist sie die zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte Thüringens für Musikausübende im Amateur- sowie im professionellen Bereich.

Damit ist die Landesmusikakademie ein/e

  • Musikzentrum mit regionaler, landesweiter und internationaler Ausstrahlung
  • zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte für Musikausübende des Amateur- und professionellen Bereichs in Thüringen
  • Ort für Tagungen, Seminare, Kurse und Workshops der Verbände und Vereine
  • Qualifizierungsstätte für Amateure- wie für Nachwuchsmusiker in Instrumental- und Vokalkursen sowie für Multiplikatoren
  • Qualifizierungsstätte für ErzieherInnen in Thüringen
  • Zentrum für Weiterbildungsseminare für MusikschullehrerInnen und SchulmusikerInnen
  • Begegnungsstätte bei nationalen und internationalen Musiktagungen, bei Workshops, Lehrgängen und Seminaren
  • Arbeitsort für musizierende Jugendensembles
  • Träger und Arbeitszentrum der Thüringer Landesjugendensembles (Landesjugendorchester, Landesjugendchor, Landesjugendbigband, Landesjugendensemble für Neue Musik und Landesjugendzupforchester)
  • Austragungsort landesweiter Musikwettbewerbe
  • Konzertpodium junger MusikerInnen

Homepage der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen