Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt 2016 richtet der Landesmusikrat Thüringen nun ab 2017 eine Kompositionsklasse in Weimar ein.

Eingeladen sind Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren aus ganz Thüringen, die musikalisch/instrumental bereits fortgeschritten sind. Erfahrungen im Erfinden von Musik sind wünschenswert, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt.
Unter Leitung erfahrener Dozenten werden an 10 Terminen grundlegende Kompositionstechniken unterrichtet, Tipps zur Handhabung von Instrumenten und ihren Spieltechniken gegeben und Fragen der Notation von Musik behandelt. Im Mittelpunkt steht dabei das kreative Gestalten von Musik mit dem Ziel, dass jeder Teilnehmer eigene Kompositionen erfindet.

Kurstermine

1. Halbjahr 2. Halbjahr
18. Februar 2017 02. September 2017
04. März 2017 16. September 2017
01. April 2017  28. Oktober 2017
29. April 2017 25. November 2017
10. Juni 2017     09. Dezember 2017

Der Unterricht findet jeweils von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Notenbank Weimar (Steubenstr.15, 99423 Weimar) statt. Interessenten sollten an allen Terminen teilnehmen können, um eine aufbauende Förderung zu ermöglichen.

Teilnahmegebühr

75€ pro Halbjahr (je 5 Unterrichtstermine). Bei gleichzeitiger Anmeldung für beide Halbjahre 10€ Ermäßigung. Die Kosten der Anreise müssen die Teilnehmer selber tragen.

Dozenten

Peter Helmut Lang, Komponist und langjähriger Dozent von JUGEND KOMPONIERT, sowie weitere Komponisten als Gastdozenten.

Anmeldeschluss

1. Halbjahr : 30. Januar 2017
2. Halbjahr: 30. Juli 2017

Anmeldeformular

Flyer zum herunterladen