Der Landesmusikrat Thüringen (LMR), Dachverband der Musikorganisationen des Freistaates, repräsentiert alle Bürger*innen, die sich professionell oder im privaten Umfeld mit Musik befassen. Er will die Belange aller in der Musik tätigen Kräfte in der Öffentlichkeit vertreten und darauf hinwirken, der Musik die ihrer gesellschaftlichen Bedeutung entsprechende Stellung zu sichern und Beiträge für die Weiterentwicklung der Musikkultur zu leisten. Wichtige Aufgaben sind die Austragung renommierter Wettbewerbe (u.a. Jugend musiziert), die Veranstaltung von Lehrgängen, Workshops, Fachtagungen und Konzerten in der zum Landesmusikrat gehörenden Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen sowie die Förderung von insgesamt fünf Landesjugendensembles. Der Landesmusikrat Thüringen unterhält zwei Geschäftsstellen: das Generalsekretariat in Weimar sowie die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen. 

Für unsere Projekte, mit besonderem Schwerpunkt auf den Projekten in der Landesmusikakademie Sondershausen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeiter*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Es handelt sich derzeit um eine Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche), die zunächst für 2 Jahre befristet ist.

Der Landesmusikrat ist tariflich nicht gebunden, orientiert sich jedoch an den Einstiegsgehältern des TV-L (für diese Position E9).

Sie haben die Chance, den gemeinsamen Auftritt des Landesmusikrates und der Landesmusikakademie sowie deren Projekte maßgeblich weiterzuentwickeln, deswegen greifen wir gern Ihre Ideen und Vorschläge auf. Als Mitarbeiter*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit laufen bei Ihnen die Fäden aller Werbeaktivitäten für die Projekte zusammen, nachdem Sie ein zeitliches und inhaltliches Konzept dafür erstellt haben. Sie arbeiten eng mit den Projektverantwortlichen zusammen und bringen sich als Teil des Teams in die Weiterentwicklung des Landesmusikrates ein.

Sie gehen gern und offen auf Menschen zu, denn Ihre Kontakte sind neben den Projektverantwortlichen natürlich die Medienpartner*innen, die Mitgliedsverbände des Landesmusikrates, aber auch unsere Dozent*innen, Teilnehmenden und sonstige Gäste.

Wir sind ein kleines sympathisches Team und suchen eine Person, die zu uns passt. Auf wertschätzenden Umgang miteinander und gute Kommunikation legen wir viel Wert, denn in der Zusammenarbeit kann es immer mal zu Reibung kommen und auch wir sind nur Menschen.

Idealerweise bringen Sie ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Kulturmanagement, Musikwissenschaft, Medien, Kommunikation, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Erfahrung in den beschriebenen Bereichen mit. Dass Sie digital versiert sind und auch Freude an der Koordination der Social-Media-Aktivitäten haben, setzen wir ebenso voraus wie Freude an Musik und an Zusammenarbeit mit Musiker*innen. Manchmal braucht man auch Input von außen, deswegen unterstützen wir auch Ihre Fortbildungen.

Dienstorte sind Weimar und Sondershausen. Die meisten unserer Projekte finden an Wochenenden und in den Schulferien statt. Daher halten wir unsere Arbeitszeiten flexibel und setzen uns für angemessenen Freizeitausgleich ein. Uns ist wichtig, dass Sie wöchentlich in beiden Geschäftsstellen Präsenz zeigen, idealerweise an 3 Arbeitstagen. Dienstreisen sind regelmäßiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit, daher ist ein Führerschein Klasse B von Vorteil.

Wir freuen uns auf Sie, ganz gleich welcher ethnischen Herkunft, welchen Geschlechts, welcher Religion oder Weltanschauung und welche sexuelle Identität Sie leben. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen beantwortet unsere Generalsekretärin Constanze Dahlet unter dahlet@lmrthueringen.de oder 03643 905633. Die Bewerbung schicken Sie bitte mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und (Arbeits-)Zeugnissen als pdf-Datei bis spätestens 15.04.2021 an bewerbung@lmrthueringen.de. Sollten Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses Kosten entstehen, kann der LMR diese leider nicht übernehmen.

Landesmusikrat Thüringen e. V.
Steubenstraße 15
99423 Weimar
www.lmrthueringen.de // www.landesmusikakademie-sondershausen.de

 

Datenschutzhinweis: Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.