Der Landesmusikrat Thüringen (LMR), Dachverband der Musikorganisationen des Freistaates, repräsentiert alle, die sich professionell oder im privaten Umfeld mit Musik befassen. Er will die Belange aller in der Musik tätigen Kräfte in der Öffentlichkeit vertreten und darauf hinwirken, der Musik die ihrer gesellschaftlichen Bedeutung entsprechende Stellung zu sichern und Beiträge für die Weiterentwicklung der Musikkultur zu leisten.

Der Landesmusikrat ist Träger von fünf Landesjugendensembles. Leitgedanke dieser Ensembles ist die musikalische Nachwuchsförderung auf höchstem Niveau, verbunden mit der sozialen Verantwortung, Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihr Talent zu entfalten und weiterzuentwickeln. Das Landesjugendorchester Thüringen wurde Anfang der 1990er Jahre gegründet. Die ca. 60 Mitglieder des LJO Thüringen sind zwischen 14 und 25 Jahre alt. Sie bilden das Auswahlorchester des Freistaats Thüringen, das von der Thüringer Staatskanzlei gefördert wird.

Das Orchester trifft sich zwei- bis dreimal im Jahr zu intensiven Probephasen, die in mehreren Konzerten thüringenweit münden. Erfolgreiche Konzertreisen führten das Orchester in den letzten Jahren nach Tallinn/Estland, Rumänien, Frankreich und St. Petersburg/Russland.

Für unser Landesjugendorchester Thüringen suchen wir zum 01.05.2022 eine / einen

künstlerische Leiterin / einen künstlerischen Leiter (w/m/d) in freiberuflicher Tätigkeit

Die künstlerische Leitung soll durch eine profilierte Dirigentin / einen profilierten Dirigenten übernommen werden, die/der sowohl musikalisch als auch pädagogisch das Auswahlorchester leitet und gemeinsam mit dem Landesmusikrat Thüringen e.V. weiterentwickelt.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Musik-/Dirigierstudium (Bachelor-Abschluss) oder eine vergleichbare Qualifikation  
  • Erfahrung in der Arbeit mit einem Sinfonieorchester
  • Begeisterung am Umgang und an der Arbeit mit jungen Nachwuchstalenten
  • Die Bereitschaft, sich den Herausforderungen eines Jugendensembles mit Flexibilität zu stellen und die jungen Musiker*innen zu motivieren
  • Fundierte Repertoirekenntnisse der klassischen und zeitgenössischen Literatur

Aufgabenbereich

  • Leitung der 2-3 Arbeitsphasen im Jahr (jeweils 7-10 Tage)
  • Leitung des Orchesters bei öffentlichen Auftritten (mind. 2 Konzerte pro Arbeitsphase), Produktionen, Sonderprojekten und Konzertreisen.
  • Mitwirkung bei der künstlerischen Planung (u.a. Festlegung des Arbeitsprogramms), sowie Abstimmung von Proben- und Konzertdisposition in Zusammenarbeit mit der Projektleitung, dem Orchestervorstand und dem Landesmusikrat Thüringen e.V.
  • Musikalische Ausbildung und Weiterentwicklung des Orchesters
  • Beteiligung bei den Probespielen zur Aufnahme neuer Spieler*innen (Leitung der Vorspiel-Kommission)
  • Nachwuchsgewinnung und -förderung sowie Vernetzung mit relevanten Institutionen, Vereinen und Beteiligten in Thüringen

Die Auswahlgespräche und Probedirigate mit dem Orchester finden voraussichtlich im Oktober 2021 in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen statt.

Wir freuen uns auf Sie, ganz gleich welcher ethnischen Herkunft, welchen Geschlechts, welcher Religion oder Weltanschauung und welche sexuelle Identität Sie leben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. August 2021 per Mail an bewerbung@lmrthueringen.de. Reisekosten und Auslagen, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallen, werden nicht erstattet.

Fragen beantwortet unsere Generalsekretärin, Constanze Dahlet, unter dahlet@lmrthueringen.de oder 03643|905633.

Datenschutzhinweis: Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.